Csaba Pinke


Csaba Pinke Képviselő tattooer

deutsch Csaba ist 1987 in Ungarn geboren und begann bereits im Alter von sieben Jahren sich für Kunst zu interessieren. Zunächst erlernte er zeitgenößische Kunst und das Zeichnen. Anschließend lernte er den Beruf des Grafikdesigners und studierte seit 2006 in Budapest an der Ungarischen Universität der Feinen Künste Anatomie und Grafikdesign. 2012 schloss er das Studium ab.

Obwohl es in Ungarn illegal war von zu Hause zu tätowieren, nahm er 2006 seine erste Tattoomaschine in die Hand und tätowierte zunächst seine Freunde. Seit 2010 arbeitet er als professioneller Tätowierer in einem Punk Rock Tattoo Studio in Budapest. 2012 zog er nach Newcastle, UK. Dort arbeitet er in einem Studio mit vielen Walkins, so dass er bis zu 15 Kunden an einem Arbeitstag tätowierte. Als wäre das nicht genug, tätowierte er seine eigenen Projekte nach Ladenschluss weiter.

Csaba tätowiert am liebsten realistisch, egal ob sehr farbenfroh oder in Schwarz- und Grautönen. Als Künstler ist es Csaba wichtig, aus jeder Idee des Kunden ein einzigartiges Design zu kreieren. Ein Thema des Kunden aufgreifen und daraus etwas zu machen, was noch nie so umgesetzt wurde, begeistert ihn. Eine gewisse Offenheit des Kunden kann dabei nicht schaden. Seine kunstvoll gestalteten Tattoos fühlen sich auf größeren Flächen am wohlsten.

Wenn du also nach einem echten Künstler suchst, der dir dein Körper mit einer großen realistischen Tätowierung verziert, bist du bei Csaba an der richtigen Adresse.

 

english Csaba was born 1987 in Hungary and started already at the age of seven years to study drawing and contemporary art. While he was more and more drawn into being creative, he started in 2002 to study graphic design at the high school. In 2006, he became a student of graphic design and anatomy at the Hungarian University of Fine Arts in Budapest. He finished it in 2012.

While he was deeply interested in arts, in 2006 he also got his first tattoo machine and tattooed a lot of his friends from home. This was illegal at that time, but Csaba was so committed that he took the risk. In 2010 he became a professional tattooer in a punk rock tattoo shop in Budapest. In 2012 he moved to Newcastle, UK where he tattooed in a street shop. Often during that time, he tattooed over 15 walk-in clients a day and finished his own stuff after the shop closed.

Csaba likes to do realistic tattoos the most. They can be in black’n’grey but also very colourful. As he has a history on art, he likes to develop the initial idea of the customer and make something unique out of it. It is important that the customer is open for that process, as Csaba wants to stay away from cliché tattooing. He wants to break the boundaries of commercial tattooing. Realistic tattoos work the best when they are designed to fit on a larger body part up to full body suits.

So when you are looking for a dark themed bigger realistic tattoo and you are open to put your trust in a real artist for designing it, contact him!

 

deutsch Csaba Pinke Steckbrief:

  • Geboren 1987 in Ungarn
  • Professioneller Tätowierer seit 2010
  • Bevorzugte Stilrichtungen: realistische Tätowierungen, Black’n’Grey Tattoo
  • gestaltet sehr gerne größere Körperflächen

english Csaba Pinke bio:

  • Born 1987 in Hungary
  • Professional tattooer since 2010
  • Preferred styles: realistic tattooing, (dark) black’n’grey tattoos
  • preferably larger designs up to full body parts, body concepts
  •  

@csabapinke

Kepviselo Tattoo

Für Immer Resident Artists