Antonio Vela

Ich wurde 1987 an der Nordküste Spaniens in Santander geboren. Ich habe schon als Kind viel gezeichnet, 1999 habe ich dann mit Graffiti angefangen und nie mehr damit aufgehört. Ich habe an der Hochschule Kunst studiert und als ich damit fertig war ging ich nach Salamanca um dort meinen Abschluss in Fine Arts zu machen. Ich habe während des Studiums auch Graffiti Auftragsarbeiten gemacht und mich gegen Ende immer mehr für Tätowierungen interessiert.

Ein paar Monate nachdem ich meine erste Tätowiermaschine bekommen hatte, zog ich 2013 nach Berlin, wo ich seit 2016 als professioneller Tätowierer im „Für Immer“ arbeite. Ich habe im September 2016 meine ersten Tätowierungen auf mir selbst und auf einigen Freunden angefertigt, professionell begann ich damit allerdings nicht vor 2016.

Ich liebe es zu zeichnen und mich dabei vom Erbe des europäischen Traditional inspirieren zu lassen. Meine Inspiration bekomme ich dabei nicht ausschließlich von traditionellen Tätowier- Vorlagen, sondern auch von alten Postkarten, Tabak -Werbung oder einfach von Bildern, die eine gute Tätowierung ergeben könnten, solide und klar. Diese Referenzen helfen mir dabei, neue Bilder zu schaffen. Ich liebe es zu tätowieren, egal welchen Stil. Allerdings achte ich immer auf die Klarheit meiner Tätowierungen, die dem Zahn der Zeit so gut wie möglich trotzen sollen.

@antoniovelatattoo

Tattoo-Galerie